Auch in diesem Jahr wollen wir am 24. Dezember den Leuchtturm für die vielen bedürftigen Menschen unserer Stadt öffnen und ihnen ein Fest der Liebe gestalten. Sorgfältige Planung und entsprechende Vorbereitung sind dafür unerlässlich.


Ein gemeinsames Essen, kleine Überraschungen und eine feierliche Bescherung sollen den Abend zum Höhepunkt für unsere Besucher werden lassen. Liebevoll verpackte Geschenke können zum Zeichen der Zuneigung werden und helfen, die Liebe Gottes zu erkennen und etwas Licht in die kaputte Welt der Menschen zu bringen.

Wie in den vergangenen Jahren sollen auch an diesem Heiligen Abend um 14 Uhr die Lichter in unserem Haus angehen. Viele erwartungsvolle Menschen, vom Kind bis zum Greis, werden den Raum füllen. Gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Tee, Stollen und Gebäck, um 17.00 Uhr beginnt die Kinderbescherung, danach für die Erwachsenen.

Danach beginnt das Weihnachtsessen, welches frisch in der eigenen Küche zubereitet wurde.
Gegen 20.00 Uhr verlassen uns die Gäste mit strahlenden Augen - nicht allein der Geschenke wegen. Dann erst ist Weihnachten!

©2015 - 2020 by Leuchturm e.V. Reichenbach / Vogtland